Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Handwerkskunst in Perfektion: Die Formverleimung für gebogene Lampen

Die elegante Massivholz Stehlampe – ein einzigartiges Design, das Funktionalität mit Ästhetik verbindet. Die geschwungene Form verleiht Deinem Raum eine moderne Note, während das hochwertige Massivholz eine warme Atmosphäre schafft.
Einzigartig

Handwerkskunst in Perfektion: Die Formverleimung für gebogene Lampen

Handwerkskunst in Perfektion

Willkommen bei SpeicherArt, wo Handwerkskunst und Nachhaltigkeit auf unvergleichliche Weise zusammenkommen! Unser Streben, individuelle und exklusive Wohnaccessoires zu entwerfen und gleichzeitig nachhaltig zu sein, stellt uns manchmal ganz schön auf die Probe. Hier setzen wir auf alte und umweltschonende Produktionsverfahren, die Formverleimung!
In diesem Blogeintrag möchten wir Dir einen faszinierenden Einblick in die Kunst der Formverleimung geben und Dir zeigen, wie wir mit dieser Technik atemberaubende, gebogene Stehlampen zum Leben erwecken. Der Blogeintrag erzählt die Fertigung von unserer Holz Stehlampe „Solara“.

Die Kunst der Formverleimung

Die Methode ermöglicht es uns, das Massivholz in spektakuläre, gebogene Formen zu bringen, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional sind. Formverleimungen findet man in vielen handwerklichen Bereichen, wie zum Beispiel im Schiffsbau, Treppenbau oder für eine Holz Stehlampe. Der Kreativität und Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt! Wir setzen bei unseren Wohnaccessoires auf eine Kombination aus traditionellem Handwerk und modernem Design.
  • Planung & Zeichnung:

Der Grundstein jeder Formverleimung ist die Planung und die Zeichnung. Für eine gelungene Formverleimung musst Du Dir im Vorhinein Gedanken über die Dicke, Breite, Größe und Biegung machen. Für eine bessere Vorstellung visualisieren wir unsere Gedanken mit einer technischen Zeichnung. Bei den Überlegungen solltest Du immer im Hinterkopf haben, dass Du die Oberfläche noch hobelst und schleifst. Also rechne auf Deine Wunschmaße noch Bearbeitungsverschnitt hinzu! Wenn Du zufrieden mit Deiner Planung bist, musst Du Dir jetzt einen Aufriss für die Schablone erstellen. Bei dem Aufriss sollte Deine Wunschbiegung perfekt abgebildet sein, genauso wird nämlich Dein Rohling später aussehen!
Tipp: Achte bereits bei der Planung und Zeichnung darauf, dass sich das Massivholz nach dem Lösen aus der Schablone etwas zurückzieht und nicht zu 100% der Form entspricht!

 Die Fertigung der Massivholz Stehlampe beginnt mir der 3D Zeichnung. Auf dem Bild sieht man die einzigartige Planung der Bogenlampe3D- Modell unser gebogenen Stehlampe "Solara"

  • Bau der Schablone:

Für jedes Produkt brauchen wir eine neue, individuelle Schablone. Für die Schablone sollte man eine dicke und stabile Grundplatte wählen. Wir haben uns für eine 24mm dicke OSB-Platte entschieden. Die Grundplatte muss auch lang genug für Dein Vorhaben sein. Anschließend können wir mit unserer fertigen Zeichnung nun die Massivholzstücke auf der OSB- Platte platzieren, um die Lamellen später darüber zu biegen. Die Holzklötze müssen gut auf Deiner Schablone verschraubt sein, weil Du die Holzlamellen über die Klötze spannst und da viel Druck entsteht!

Schablone für die gebogene Stehlampe gefertigt aus Massivholz.Bau der Schablone

 

  • Die Massivholz Auswahl:


Einer der wichtigsten Punkte ist die sorgfältige Auswahl der Holzlamellen. Wir setzen auf erstklassiges Massivholz aus regionalen, nachhaltig bewirtschafteten Quellen, denn wir glauben daran, dass die Qualität eines Endprodukts direkt von der Güte der verwendeten Materialien abhängt. Gerade bei der Formverleimung muss Dein Holz trocken sein und eine Holzfeuchte von 8-10% haben. Außerdem sind Holzlamellen mit Rissen und vielen Astlöchern für eine erfolgreiche Formverleimung ungeeignet. Für die Formverleimung benutzen wir primär stehende Jahresringe damit die Holzlamellen nicht so viel Spannung haben.
Tipp: Such Dir einen seriösen Holzhändler, um Dein Massivholz zu kaufen, achte auf die Holzfeuchte und auf die Jahresringe.

Für mehr Infos rund um das Thema Holzkunde klicke hier.

 

Nachhaltige Trocknung von Massivholz in unserem alten Getreidespeicher. Natürlich über mehrere Jahre hinweg getrocknet um die perfekte Holzfeuchte für die Weiterverarbeitung zu haben.Trockenes Massivholz

 

 

  • Vorbereitung des Massivholzes:

 

Unsere Vollholzbohlen trocknen seit Jahren in unserem alten Speicher. Für unsere Holz Stehlampen trennen wir die Bohlen auf und schneiden mit einem feinen Sägeblatt dünne Holzlamellen. Durch das scharfe und dünne Sägeblatt minimieren wir den Verschnitt und sorgen dafür, dass die Schnittqualität perfekt für das direkte Verleimen ist. Die Dicke der Holzlamellen hängt von der gewünschten Biegung ab. Je stärker Deine Biegung sein soll, desto dünner müssen Deine Holzlamellen sein. Für die moderate Biegung der Stehlampe “Solara” haben wir 8 mm dicke Lamellen benutzt.
Falls Du keine Möglichkeit hast Dein Holz selbst zu schneiden kannst Du Dir die Lamellen auch fertig kaufen, achte aber unbedingt auf die Qualität und auf den Zustand!

Massivholzlamellen für die Formverleimung der Bogenlampe. Höchste Qualität für die gebogene Stehlampe.Vorbereitung des Massivholzes

 

 

  • Der finale Schritt: Die Formverleimung


Die Holzlamellen werden mit Holzleim großzügig betupft. Danach werden die Holzlamellen in die Schablone gedrückt und mit Zwingen befestigt. Um den Druck auf das Massivholz zu minimieren spanne Deine Zwingen immer von der Mitte nach außen. Da der Holzleim nur mit Druck anzieht, gilt hier das Motto, „lieber zu viel als zu wenig“. Deswegen sollte alle 5- 10 cm eine Zwinge sitzen, um einen perfekten Anpressdruck zu gewährleisten. Wenn sich beim Anpressen der Zwingen leichte Leimbläschen bilden hast Du die perfekte Menge Leim benutzt.
Unsere Klebstoffe sind frei von schädlichen Chemikalien und erfüllen höchste Umweltstandards. Wir achten darauf, dass der Verleimungsprozess eine möglichst geringe negative Auswirkung auf die Umwelt hat und unsere Bogenlampen somit nicht nur schön, sondern auch sicher für die Umwelt sind.
Tipp: Lege die Holzlamellen zunächst ohne Leim in die Form, um zu überprüfen, ob die Biegung mit den geschnittenen Lamellen funktioniert. Bei der Trockenübung darf man nicht zu viel Druck ausüben, da sonst die dünnen Lamellen brechen können. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt!

Verleimung der Massivholzlamellen. Die einzigartige Form der Stehlampe bekommt man nur durch die Schablone hin.

Die Formverleimung

 

 

  • Fertigstellung:

 

Bei der Fertigstellung ist Dein handwerkliches Geschick gefragt. Der Lampen- Rohling, der die Grundlage für die weitere handwerkliche Gestaltung bildet, bekommt nun durch die Kombination von Schleifen, Hobeln und Fräsen seinen Feinschliff. Hier variieren die Schritte je nach Einsatzort und Funktion Deines Projektes. Diese Punkte sind entscheidend, um die natürliche Schönheit des Massivholzes zu bewahren und sicherzustellen, dass Dein Projekt nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch langlebig ist.

Unsere einzigartigen gebogenen Lampen

Das Ergebnis unserer Formverleimung ist schlichtweg beeindruckend. Jede Stehlampe ist ein Kunstwerk für sich. Die Formen, die das Holz annimmt, erzählen eine Geschichte von Eleganz und Schönheit. Ob in einem modernen Wohnzimmer oder einem klassischen Interieur, unsere Bogenlampen passen sich harmonisch an jede Umgebung an und verleihen ihr eine zeitlose Ästhetik.
Die gebogene Stehlampe ist nicht nur ein Kunstwerk, sondern auch ein Beweis für die Vielseitigkeit des Massivholzes. Mit Formverleimung können wir sowohl sanfte Kurven als auch kühne Bögen erschaffen, die das Licht auf eine ganz besondere Art und Weise lenken. Jede Stehlampe ist ein Unikat und bringt etwas individuelle Holzkunst in Deine Räume.
Die gebogene Holz Stehlampe präsentiert sich in einem eleganten Design, das Funktionalität und Ästhetik vereint. Die geschwungene Form verleiht dem Raum eine moderne Note, während das hochwertige Massivholz eine warme Atmosphäre schafft. Ein stilvolles und einzigartiges Highlight für jedes Zuhause.
Unsere gebogene Stehlampe

Fazit

Die Formverleimung ist eine umweltschonende und traditionelle Möglichkeit, um das Massivholz in eine einzigartige und individuelle Form zu bringen! Die alte Handwerkstechnik verleiht den gebogenen Wohnaccessoires einen besonderen Charakter und ein ästhetisches Aussehen.

 

Wir bei SpeicherArt sind stolz darauf, diese traditionelle Handwerkskunst am Leben zu erhalten und sie mit einem nachhaltigen Blick in die Zukunft zu führen. Wir setzen uns immer wieder neue Herausforderungen, um unsere Wohnaccessoires kontinuierlich zu verbessern. Jede Stehlampe erstrahlt in ihrer Einzigartigkeit und symbolisiert die harmonische Verbindung zwischen Natur, Handwerk und Ästhetik. Mit unseren gebogenen Stehlampen möchten wir nicht nur Räume erhellen, sondern auch die Begeisterung für handgefertigte Wohnaccessoires entfachen.

Read more

Massivholz Veredlung- Ammoniak Räuchern. Durch eine alte Technik das Massivholz in der Farbe einzigartig verändern.
Ammoniak

Ammoniak-Räuchern: Das Geheimnis hinter der faszinierenden Massivholzveredlung

Der Blogbeitrag beleuchtet das traditionelle Ammoniak-Räuchern von Massivholz und seine Ursprünge. Diese Methode verleiht den Wohnaccessoires eine einzigartige Optik, erhöhte Widerstandsfähigkeit u...

Weiterlesen
Massivholzarten, unser Massivholz für Deine Wohnaccessoires. Genaue Massivholz Auswahl für eine hohe Qualität der Wohnaccessoires.
Eiche

Holzkunde: Diese Massivholzarten verwenden wir für Deine Wohnaccessoires.

Erfahre mehr über zeitlose Eleganz und Robustheit der Eiche, die Raffinesse der Räuchereiche, die lebendige Maserung der Esche, die zeitlose Schönheit der Kirsche, die naturverbundene Robustheit de...

Weiterlesen